Protokoll der 18. GV vom 19. Juni 2019